Clevere Smartphone-Tarife

TÜV SÜD Siegel: safer shopping

Mehr Informationen

Themenübersicht

Rufnummern Mitnahme




Es gibt immer wieder mal Gründe, warum ein Nutzer seinen Handy- oder Smartphone Tarif wechseln möchte. Mal hat er einen älteren Handytarif und möchte mit einem neuen Tarif Geld sparen, mal möchte er den Handyvertrag für besseren Empfang wechseln, mal möchte er ein neues und günstigeres Smartphone mit Tarif haben.

Unsere aktuelle Empfehlung

Klicken für Informationen!

Tarif wechseln und Rufnummer mitnehmen

Viele möchten aber gerne ihre Rufnummer behalten, auch wenn sie den Vertrag wechseln. Das ist verständlich, denn ein Tarifwechsel mit Rufnummern Mitnahme ist einfach komfortabler. So muss man nicht alle Kontakte, seien es Familie, Freunde, Kollegen oder Geschäftsfreunde, benachrichtigen, dass sich die Handynummer geändert hat. Stattdessen wechselt man einfach zum günstigeren Handyvertrag, ohne dass die Kontakte dies überhaupt bemerken, denn dank Rufnummern Mitnahme ändert sich für sie nichts.

Sofortige Rufnummern Mitnahme

Wer gerne von seinem alten Tarif zu einem neuen wechseln möchte, der kann dies jederzeit tun und seine alte Handynummer auch gleich mitnehmen, die sogenannte vorzeitige Rufnummernmitnahme. Denn die Rufnummern Mitnahme kann zu jedem Zeitpunkt beantragt werden, auch aus einem noch laufenden Vertrag heraus.

Wenn der Nutzer also einen günstigen Smartphone Tarif bei DeutschlandSIM entdeckt, der genau zu seinem Bedarf passt und zudem günstiger als der alte Tarif ist, dann kündigt er einfach seinen alten Vertrag, beantragt eine vorzeitige Mitnahme und gibt dies anschließend im Bestellprozess bei DeutschlandSIM an. Danach heißt es entspannen, denn DeutschlandSIM kümmert sich ab hier um alles Weitere, um einen Termin für die Rufnummern Mitnahme zu erfahren. So ist der Kunde auch mit seinem neuen Traumtarif für sämtliche Kontakte unter der gewohnten Rufnummer zu erreichen.

Rufnummernmitnahme zum Vertragsende

Natürlich kann der Kunde auch bis zum Vertragsende warten, um erst dann die Handynummer mitzunehmen und mit dem neuen Tarif von DeutschlandSIM zu nutzen. Hier sollte er nur gewisse Fristen einhalten. Bei DeutschlandSIM kann der Antrag auf Rufnummern Mitnahme frühestens 123 Tage vor Ende des alten Vertrages und muss spätestens bis 85 Tage nach seinem Ende gestellt werden. Wenn der Kunde diese Fristen beachtet, wird er seine Rufnummer behalten und es heißt: Bahn frei für den cleveren Smartphone Tarif von DeutschlandSIM.

 

 

 

 

Inhalt wird geladen

loading...
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.

LTE Internet-Highspeed 225

LTE Turbo 225
Jetzt mit mehr Surfgeschwindigkeit:
Inklusive 225 MBit/s (anstatt 50 MBit/s)
Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u. a. vom Standort und verwendetem Endgerät ab.
×