Kontakt

Wir sind rund um die Uhr, 7 Tage die Woche, für Sie erreichbar.

06181 7074 085

06181 7074 093

06181 7074 044

Zum Kontaktformular

Tarife Handys

Die Tarife Handys sind einem permanenten Wandel unterzogen, vor allem, was die Preisgestaltung betrifft, denn hier herrscht aufgrund der großen Anzahl an Handytarif Anbietern ein starker Wettbewerb auf dem Mobilfunkmarkt. Aber auch im Hinblick auf Leistungen wie Internet-Flatrates, SMS-Flatrates oder Freiminuten verändern sich die Tarife Handys laufend.

Unsere aktuelle Empfehlung

National Tarif
Datenautomatik

Sie haben, je nach Tarif, ein bestimmtes Inklusiv-Datenvolumen. Nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens wird automatisch bis zu 3 x pro Monat 300 MB zusätzliches Datenvolumen für jeweils nur 2 € aufgebucht. Die Datenautomatik ist deaktivierbar. Sie werden mit Erreichen von 80 % und 100 % Ihres Inklusiv-Volumens automatisch per SMS benachrichtigt, sowie nach jeder automatischen Erweiterung.

Die Datenautomatik stellt sicher, dass Ihnen immer ausreichend Datenvolumen zur Verfügung steht. So können Sie auch weiterhin unbeschwert mit LTE-Highspeed surfen.

Wenn Sie in einem Monat Ihr Inklusiv-Volumen verbraucht haben und die Datenautomatik 3 x genutzt haben, wird Ihre Surfgeschwindigkeit auf max. 16 kBit/s im Download und Upload reduziert. Wir informieren Sie darüber per SMS. Damit Sie auch den Rest des Monats in Highspeed-Geschwindigkeit das Internet nutzen können, erhalten Sie ein Angebot zur Aufstockung Ihres Datenvolumens per SMS.

Die Datenautomatik ist Bestandteil unserer Tarife. Wenn Sie keine Datenautomatik wünschen, können Sie diese jederzeit nach Freischaltung des Tarifs schriftlich, telefonisch (06181 7074 093) oder in Ihrer persönlichen Servicewelt deaktivieren.

Jetzt bestellen Produktinformationsblatt

Was sind Tarife Handys eigentlich genau?

Tarife Handys bieten immer bestimmte Mobilfunk-Leistungen an. Das sind nicht nur Gespräche ins Festnetz und ins Mobilfunknetz, sondern auch die Möglichkeit, SMS zu versenden oder im Internet zu surfen. Die Leistungen werden unterschiedlich berechnet, entweder zahlt der Kunde die Menge des Verbrauchs oder aber er hat eine Flatrate. Für diese zahlt er einen monatlichen Festpreis und darf dann das Internet unbegrenzt nutzen, meistens bis zu einem gewissen Datenvolumen in höherer Geschwindigkeit und nach Verbrauch in der etwas langsameren GPRS-Geschwindigkeit.

Die Tarife Handys unterliegen unterschiedlichen Bezahlmodellen. Beispielsweise gibt es Tarife, bei denen der Nutzer zum Monatsende zahlt, und zwar genau seinen Verbrauch und mögliche Grundgebühr oder ähnliches. Oft sind die sogenannten Postpaid-Varianten mit einer Vertragslaufzeit verbunden. Das muss aber nicht sein. Bei den günstigen Handy Tarifen von DeutschlandSIM zahlt der Kunde Postpaid, hat aber oft keine Vertragslaufzeit und kann vier Wochen zum Monatsende kündigen.

Wichtig bei den Tarifen Handys ist auch, welche sonstigen Vorgaben sie haben. Manchmal gibt es eine Mindestlaufzeit, manchmal auch einen monatlichen Mindestumsatz. Letzterer ist eher ungünstig, denn dann zahlt der Kunde auf jeden Fall den festgelegten Betrag, auch wenn er gar nicht telefoniert oder das Internet genutzt hat.

Bei den billig Handy Tarifen von DeutschlandSIM gibt es keinen Mindestumsatz. Der Kunde entscheidet sich vor Vertragsabschluss für den Tarif, der am besten zu seinem voraussichtlichen Bedarf passt. Wählt er zum Beispiel den Tarif SMART 100, der gut zu Nutzern mit normalem Verbrauch passt, so zahlt er eine monatliche Grundgebühr und erhält dafür eine gewisse Anzahl am Frei-Minuten und Frei-SMS sowie eine Internet-Flatrate. Nach Verbrauch seiner freien Gesprächsminuten und Frei-SMS geht es mit einem sehr günstigen Minutenpreis weiter. Wenn er jedoch nicht mehr als die Frei-Minuten und Frei-SMS verbraucht, so zahlt er nichts weiter, denn es gibt keinen Mindestumsatz bei cleveren Tarifen Handys von DeutschlandSIM.

 

Mehr Informationen

Themenübersicht

Logo-awin