Direkt zum Inhalt
06181 7074 085

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.

Kontakt
06181 7074 085

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 093

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Mo. – Fr. 09:00 – 18:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular

Günstig telefonieren mit dem Seniorentarif Festnetz

Ältere Nutzer sind oft auf ihr Telefon angewiesen, gerade wenn sie gesundheitliche Probleme haben und deshalb manchmal schnell einen Arzt rufen oder ihre Verwandten und Bekannten benachrichtigen wollen. Viele sehen sich deshalb nach einem Seniorentarif Festnetz um, mit dem sie günstig telefonieren können. Einige wählen zum Beispiel eine Telefon Flatrate, die unbegrenztes Telefonieren ins Festnetz zum monatlichen Pauschalpreis ermöglicht.

Unsere aktuelle Empfehlung

Noch günstiger als ein Seniorentarif Festnetz sind Seniorentarife von Mobilfunk-Anbietern. Hier kann man oft zu sehr günstigen Minutenpreisen telefonieren, die bei manchen Anbietern zudem in alle Netze gelten. Also nicht wie beim Festnetztarif ausschließlich in das Festnetz, sondern man kann zum gleichen Preis auch alle Mobilfunknummern anrufen.

Ist der Seniorentarif Festnetz am günstigsten?

Diese Frage kann man nicht einfach verneinen oder bejahen. Es kommt dabei immer darauf an, was der Nutzer genau benötigt. Wenn er oft außerhalb seiner vier Wände unterwegs ist, wäre auch hier die telefonische Erreichbarkeit sehr praktisch. Manche verzichten deshalb ganz auf ihren Seniorentarif Festnetz und legen sich gleich ein Seniorenhandy und den passenden günstigen Seniorentarif zu. Denn damit können sie komfortabel und kostengünstig zuhause und unterwegs telefonieren.

Worauf muss man beim Handytarif achten?

Wenn man vor der Bestellung ein paar Details beachtet, wird ein solcher Handytarif eine große Kostenersparnis mit sich bringen. Im Mobilfunkbereich ist das Netz wichtig, das man nutzt. Es sollte in der Gegend, in der man wohnt, gut ausgebaut sein.

Zudem sollte der gewählte Tarif dem Bedarf entsprechen. Wer vorwiegend und oft telefoniert, wählt am besten eine Flatrate, also unbegrenztes mobiles Telefonieren zum monatlichen Pauschalpreis. Und am besten in alle Netze, damit hier keine weiteren Kosten entstehen.

Auch die Vertragslaufzeit ist wichtig, denn bei einer 24-monatigen Laufzeit ist man lange an einen Anbieter gebunden und kann nicht einfach wechseln. Um sich hier die Unabhängigkeit zu bewahren, wählt man am besten einen Handytarif mit keiner oder nur kurzer Laufzeit.

Ideal für Senioren: Der DeutschlandSIM Gold

Den gibt es zum Beispiel bei DeutschlandSIM. Hier sind unterschiedliche Smartphone Tarife zu finden, die auch ideal zu älteren Nutzern passen. Sie sind einfach enorm preiswert und hochwertig ersetzen deshalb den Seniorentarif Festnetz perfekt.

Es lohnt sich also sicher, mal einen Blick auf www.DeutschlandSIM.de/Gold und die anderen Angebote von DeutschlandSIM zu werfen.

 

 

Mehr Informationen

Themenübersicht