Clevere Smartphone-Tarife

TÜV SÜD Siegel: safer shopping

Mehr Informationen

Themenübersicht

Seniorenhandy Test

Als Senior sind einem in Punkto Handy oftmals zwei Dinge besonders wichtig: Eine einfache Handhabung und die unkomplizierte Nutzung der Basisfunktionen wie Telefonie oder SMS. Man wünscht sich eine einfache Bedienung ohne allzu viel technischen Schnickschnack. So möchte man mit dem Handy vor allem für potentielle Anrufer erreichbar sein, hin und wieder einen Anruf tätigen, sowie gegebenenfalls auch mal eine SMS schreiben können. Seniorenhandys eignen sich besonders für diese grundlegenden Funktionen und Bedürfnisse. Anhand von Tests für Seniorenhandys findet man heraus, welches Handy am besten zu einem passt. In diesem Artikel wird verraten was man beim Test beachten sollte und welche Tarife besonders für ältere Menschen geeignet sind.

Unsere aktuelle Empfehlung

Klicken für Informationen!

Seniorenhandys im Test – Darauf sollte man achten

Bestimmte Eigenschaften eines Handys oder Smartphones werden ab einem gewissen Alter besonders wichtig. Online Tests von Handys können einem dabei behilflich sein, einen Eindruck davon zu bekommen, ob ein bestimmtes Handy diese besonderen Anforderungen auch erfüllen kann.  Solche Handy-Tests oder auch Handy-Vergleiche findet man am einfachsten und schnellsten im Internet über eine Suchmaschine. Im Rahmen eines Tests werden üblicherweise alle wichtigen Details und Eigenschaften eines Handys besprochen. Für Senioren sind dabei häufig folgenden Aspekte von besonderer Relevanz:

  • Ein ausreichend großes Display mit scharfer und hoher Auflösung, damit auch alle Tasten und Auswahlmöglichkeiten gut sichtbar sind.
  • Eine einfache und übersichtliche Navigation, die nur eine möglichst kurze Eingewöhnungszeit benötigt
  • Eine gute Tonqualität bei Telefonaten
  • Gute Robustheit, falls einem das Handy mal aus der Hand rutscht
  • Ein kompaktes und handliches Design


Der passende Seniorentarif zum Handy

Legt man vordergründig Wert auf die Basisfunktionen Telefonie und SMS, möchte unter Umständen aber auch ab und zu das mobile Internet nutzen, gibt es einige sehr günstige Tarif-Varianten. Einerseits sind hier Tarife mit festen Kontingenten an Frei-Einheiten eine ideale Wahl. Weiß man in etwa wie häufig man monatlich telefoniert und SMS schreibt, findet man Tarife, die genau die richtigen Leistungspakete an monatlichen Frei-Minuten und Frei-SMS für einen bereithalten. Kleinere bis mittlere Kontingente an Volumen findet man häufig zum sehr günstigen monatlichen Festpreis. Oftmals ist im Handytarif sogar eine Internet-Flatrate mit einem gewissen Kontingent an mobilem Highspeed-Internet inklusive, sodass man hin und wieder auch über das Handy oder Smartphone eine Mail schreiben kann oder die aktuellen Nachrichten einsehen kann.

Eine zweite Variante, für alle, die besonders hohen Wert darauf legen, keine Grundgebühren zahlen zu müssen, ist ein Tarif mit volumenbasierter Abrechnung. Bei solchen Tarifen gibt es einen festen Minuten- und SMS-Preis. Man lädt einfach ein bestimmtes Guthaben auf sein Handy und kann dann entsprechend des Preises pro Telefon-Minute und SMS solange telefonieren und simsen, bis das Guthaben aufgebraucht ist und man dieses wieder auflädt. Sonstige Kosten fallen hier keine an.


Die idealen Tarife mit und ohne Handy für Senioren bei DeutschlandSIM

DeutschlandSIM hat verschiedenste Tarife im Angebot, welche perfekt für die Ansprüche von Senioren geeignet sind. Insbesondere die extrem günstigen Handytarife mit einem eher kleineren oder mittleren monatlichen Kontingent an Frei-Einheiten sind ideal, wenn man sein Handy eher seltener oder mittelhäufig nutzt. Passend dazu steht einem eine große Auswahl an für Senioren geeigneten Handys zur Verfügung, welche sich ideal mit den Tarifen kombinieren lassen. Einen Blick auf die DeutschlandSIM Angebotsauswahl sollte man sich also nicht entgehen lassen.

Inhalt wird geladen

loading...
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.