Direkt zum Inhalt
06181 7074 085

Kontakt

Wir sind täglich von

06:00 – 22:00 Uhr

für Sie erreichbar.

Kontakt
06181 7074 085

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 093

Täglich 06:00 – 22:00 Uhr

06181 7074 135

Mo. – Fr. 09:00 – 18:00 Uhr

06181 7074 044

Täglich 00:00 – 24:00 Uhr

Zum Kontaktformular

Handy Internet Flat

Das mobile Internet ist heute nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken, viele Handynutzer sind inzwischen „always on“. Eine Handy Internet Flat ist daher schon fast ein Muss für jeden Smartphone-Nutzer. Mit ihr kann man zu einem monatlichen Festpreis schnelles Internet nutzen. Das riesige Angebot bezahlbarer Datentarife wird sowohl den Ansprüchen gelegentlicher Surfer, als auch denen von Vielnutzern gerecht.

Unsere aktuelle Empfehlung

Tarif-Tipp

Ohne Vertragslaufzeit!

 

Wie finde ich die richtige Handy Internet Flat?

Bevor man sich für eine der zahlreichen Flats entscheidet, sollte man sein persönliches Surf-Verhalten analysieren. Dabei helfen folgende Fragen:

  • Wie häufig und wie lange möchte ich unterwegs surfen?
  • Wofür möchte ich das mobile Internet nutzen? Um kurz meine E-Mails zu checken und mich auf einer Newsseite zu informieren oder um Filme zu streamen und Dateien herunterzuladen?
  • Ist mir eine hohe Surf-Geschwindigkeit wichtig?
  • Wo möchte ich online sein? Wie gut ist dort das mobile Netz ausgebaut?

Wichtige Kriterien bei der Auswahl der passenden Internet Flat ist das inkludierte Datenvolumen und die Surf-Geschwindigkeit. Bei normaler Internetnutzung reichen in der Regel 500 MB bis 1 GB aus. Wer häufig Dateien herunterlädt oder Anwendungen nutzt, die Internet benötigen, sollte ein größeres Kontingent an monatlichen Frei-MB wählen. Ist das gebuchte monatliche Datenvolumen aufgebraucht, wird automatisch auf eine niedrigere GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Für Downloads ist diese meist zu langsam. Bei manchen Tarifen hat man dann die Möglichkeit, ein Upgrade durchzuführen und sich gegen eine einmalige Gebühr zum Beispiel 1 GB dazu zu buchen. Vorsichtig sein sollte man bei Tarifen mit Datenautomatik, da diese nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens automatisch kostenpflichtig Datenpakete nachbuchen.

 

Mobiles Internet im Ausland

Als weitere Kostenfalle kann sich das Surfen im Urlaub entpuppen. Zwar hat die EU die Kosten für das Datenroaming im europäischen Ausland begrenzt, doch wirklich günstig ist auch das nicht. Besser fährt, wer sich rechtzeitig vor dem Flug bei seinem Mobilfunkanbieter über Auslandsoptionen informiert. Diese lassen sich flexibel zum bestehenden Tarif dazu buchen.

 

Discountgünstig Surfen mit DeutschlandSIM

Volle Kostenkontrolle behält man beim Surfen mit den Handy Internet Flatrates  von DeutschlandSIM. Nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens surft man bis Monatsende kostenfrei in GPRS-Geschwindigkeit weiter. Der Discount-Anbieter hält ein breites Angebot an Tarifen mit niedrigem und mittlerem Datenvolumen für Gelegenheitssurfer und mit großem Datenvolumen für Power-Nutzer des mobilen Internets bereit. Wer einmal mehr Datenvolumen als gedacht benötigt, kann dieses jederzeit hinzubuchen. Für Urlauber stehen EU-Optionen zur Verfügung.  Das Besondere an den Tarifen von DeutschlandSIM: Sie sind monatlich kündbar. So bleibt man flexibel. Auch wer Highspeed-Internet nutzen möchte, ist hier richtig: DeutschlandSIM hat auch LTE Tarife zu Top-Konditionen im Angebot. Damit steht einem entspannten und günstigen Surfvergnügen nichts mehr im Wege.

Mehr Informationen

Themenübersicht