Handytarife für Wenigtelefonierer

Clevere Smartphone-Tarife

Mehr Informationen

Themenübersicht

Handys und die entsprechenden günstigen Handy Tarife sind beliebt wie nie zuvor und es gibt sie in allen Variationen. Wer meistens über das Festnetz zuhause oder bei der Arbeit telefoniert und sein Handy nur ab und zu nutzt, der könnte sich nach geeigneten Handytarifen für Wenigtelefonierer umsehen. Denn das ist meistens billiger als ein Handytarif, der über den persönlichen Bedarf hinaus geht.


Unsere aktuelle Empfehlung

Was sollten Handytarife für Wenigtelefonierer bieten?

Wenn man wenig telefoniert, sucht man sich häufig einen günstigen Prepaid Tarif, bei dem man ein Guthaben auf die SIM-Karte lädt und dann nach Belieben verbrauchen kann. Das sind aber nicht unbedingt immer die günstigsten Handytarife für Wenigtelefonierer, gerade wenn es einen Mindestumsatz oder eine hohe Anschlussgebühr gibt. Man sollte also ein paar der nachfolgend beschriebenen Details beachten, dann kann auch ein Postpaid-Tarif, also ein Tarif, bei dem man zum Monatsende den Verbrauch zahlt, sehr geeignet sein.

Gibt es unterschiedliche Tarifmodelle, also beispielsweise auch Tarife mit Inklusiv-Minuten?

Tarife mit Inklusiv-Minuten sind oftmals günstiger als Tarife, bei denen jede Minute und SMS einzeln berechnet wird.

Welche Netzqualität bietet der Handytarif?

Die Wahl des Netzes, das man nutzt, ist wichtig, denn in manchen Netzen hat man möglicherweise nur schlechten Empfang.

Gibt es versteckte Kosten wie einen Mindestumsatz?

Wenn man einen Mindestumsatz hat, kann dies schnell teuer werden.

Gelten die Preise in alle Netze?

Für die meisten Nutzer ist es günstiger, wenn ein Preis für alle Netze, also Mobilfunk- und Festnetz gilt.

Kann man bei Bedarf zusätzliche Optionen wie eine Internet-Flat wählen?

Das könnte interessant sein, falls sich das Nutzungsverhalten einmal ändern sollte.

Gibt es lange Laufzeiten?

Bei längeren Laufzeiten erhält man zwar meistens Vergünstigungen, aber man ist weniger flexibel.

Diese und weitere Fragen sind sehr hilfreich, wenn man die passenden Handytarife für Wenigtelefonierer finden möchte.


DeutschlandSIM hat beste Handytarife für Wenigtelefonierer

Beim Mobilfunk-Discounter DeutschlandSIM gibt es günstige Allnet Tarife für jeden Bedarf und Nutzer. So auch für diejenigen, die ihr Handy nur wenig einsetzen. Zum Beispiel kann der Kunde mit dem DeutschlandSIM SMART 50zum günstigen monatlichen Festpreis 50 Frei-Minuten und 50 Frei-SMS verbrauchen.

Sogar eine Internet-Flat ist dabei, mit der er bei Bedarf auch mal mobil surfen kann. Hier ist ein bestimmtes Volumen in Highspeed inklusive und nach Verbrauch dieses Volumens geht es bis zum Monatsende in langsamerem Tempo weiter. Im Rahmen des Handyvertrags mit Internet Flatrate natürlich ohne Aufpreis.

Bei DeutschlandSIM ist bester Empfang garantiert, dafür sorgen die sehr gute O2- oder D-Netzqualität. Zudem ist der Kunde höchst flexibel und hat bei Bedarf die Möglichkeit, nach nur einem Monat Laufzeit wieder zu kündigen.

Wer also nach guten und günstigen Handytarifen für Wenigtelefonierer sucht, ist bei DeutschlandSIM genau richtig.

 

Inhalt wird geladen

loading...
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.