toggle

Günstigster Handytarif

Günstigster Handytarif

  • Geld sparen
  • individuelle Leistungen
  • top Qualität
  • perfekter Service
  • Datensicherheit

Das und mehr wünschen sich Anwender, wenn sie nach dem günstigsten Handytarif suchen. Die Gründe, warum man sich neue Handytarife zulegt, sind bei häufig ähnlich. Oftmals kauft man sich ein neues Handy oder Smartphone und nur noch der passende Handytarif fehlt. Oder man meint, dass der derzeitige Handytarif nicht mehr optimal passt und hätte gerne einen neuen Tarif mit den modernsten Funktionen. Vielleicht hat der eine oder andere auch noch kein Handy und sucht nach dem günstigsten Handytarif für Einsteiger.

Klicken für Details
Telefonie
  • 250 Minuten pro Monat in alle deutschen Netze
    danach 0,15 €/Minute
SMS
  • 250 SMS pro Monat in alle deutschen Netze
    danach 0,15 €/SMS
Internet
  • Internet-Flat bis 500 MB mit max. 7,2 MBit/s
    danach max. 64 kBit/s
Allgemein
  • Startpaketpreis: 19,95 €
  • Monatliche Grundgebühr: 9,95 €
  • Laufzeit: 1 Monat
    Kündigungsfrist: schriftlich 30 Tage zum Monatsende
    Verlängerung um einen weiteren Monat bei Nichtkündigung
Klicken für Details
Telefonie
  • Flat in alle deutschen Netze
SMS
  • Flat in alle deutschen Netze
Internet
  • Internet-Flat bis 1 GB mit max. 14,4 MBit/s
    danach max. 64 kBit/s
Allgemein
  • Startpaketpreis: 19,95 €
  • Monatliche Grundgebühr: 19,95 €
  • Laufzeit: 1 Monat
    Kündigungsfrist: schriftlich 30 Tage zum Monatsende
    Verlängerung um einen weiteren Monat bei Nichtkündigung


Günstige Handytarife vom Mobilfunk-Discounter

Egal was man sucht: Beim Online-Anbieter DeutschlandSIM lassen sich viele attraktive Handys und perfekte Tarife entdecken. Vieltelefonierer werden hier genauso gut fündig wie Wenignutzer.Denn auf DeutschlandSIM.de gibt es viele verschiedene Handytarife mit den besten Preisen zu Auswahl. Egal ob Flatrates, Frei-Minuten und Frei-SMS - bei DeutschlandSIM ist für jeden genau das Richtige dabei.


Wann ist ein Tarif wirklich der günstigste Handytarif?

Doch was genau macht einen günstigen Handytarif überhaupt aus? Es ist offensichtlich, dass es sehr viele Handytarife gibt, doch nicht jeder ist unter den günstigsten Handytarifen. Ein preiswerter Handytarif sollte natürlich in erster Linie eine niedrige Preismarke haben, also kleine Preise für Minuten, SMS, Internet.

Aber das ist noch nicht alles. Der Kunde sollte auch flexibel sein und seinen Handytarif selbst mit bestimmen können, also zum Beispiel die Laufzeit frei entscheiden. Auch eine Netzwahl ist vom Vorteil. Das ist fast einer der wichtigsten Punkte, denn erst mit einer guten Netzabdeckung hat man auch guten Empfang.

Beispielsweise gibt es bei DeutschlandSIM günstigste Handytarife mit einer unterschiedlichen Anzahl an Frei Minuten und Frei-SMS, aber auch Telefonie Flats und SMS Flats. Alle Tarife bieten zudem eine Internet Flat, sind damit also optimal für jeden modernen Smartphone-Nutzer. Hier ist immer ein bestimmtes Inklusiv-Volumen mit bis zu 7,2 Mbit/s inklusive, danach geht es kostenfrei bis zum Ende des jeweiligen Monats in GPRS Geschwindigkeit (bis zu 64 Kbit/s) weiter.

Die monatliche Grundgebühr ist generell sehr niedrig. Bei der Laufzeit und dem Netz haben Kunden die Wahl: Sie können den Handytarif mit 24-monatiger oder mit nur einmonatiger Vertragslaufzeit wählen. Zudem können sie zwischen bestem D-Netz und o2 Netz auswählen. In beiden Fällen ist optimale Netzabdeckung garantiert.

Bei DeutschlandSIM können auch brandneue Smartphones zu dem günstigsten Handytarif gekauft werden. Eine gute Unterstützung bei der Auswahl ist hier der Smartphone-Konfigurator, über den sich verschiedene Kombinationen testen lassen.

Weitere Infos zu den besten Handytarifen gibt es hier: www.DeutschlandSIM.de.