Clevere Smartphone-Tarife

TÜV SÜD Siegel: safer shopping

Mehr Informationen

Themenübersicht

Was ist bei Handytarifen wichtig - Tipps für ältere Nutzer

Ältere Nutzer sind manchmal weniger gut informiert als die jüngere Generation, wenn es um die allerneuesten Technologien geht. Dennoch nutzen sehr viele Senioren das Handy ebenso selbstverständlich und alltäglich wie alle anderen. Doch hat die Generation 50Plus andere Ansprüche an einen passenden Handytarif als beispielsweise die Enkel- und Kindergeneration.

Unsere aktuelle Empfehlung

Klicken für Informationen!

Der passende Handytarif für Senioren bietet Mobilität, zuverlässige Erreichbarkeit und auch die Möglichkeit, unterwegs nach Infos zu suchen, aktuelle Nachrichten zu lesen oder mit den Kontakten per SMS, Mail oder über soziale Netzwerke in Kontakt zu treten. Aber wie sicher ist das Smartphone oder Handy in Zeiten von NSA und Internet-Kriminalität überhaupt? Wo finden Best Ager das Passende und was ist generell bei Handytarifen wichtig?

Der perfekte Handytarif für ältere Nutzer – Das ist relevant

Während jüngere Anwender beim Handytarif vor allem auf den Preis achten, legen die älteren meistens viel mehr Wert auf Sicherheit, Qualität und Service bei Mobilfunk-Anbietern. Oftmals sind sie auf ihr Handy angewiesen, weil sie zum Beispiel wegen Krankheiten oder in anderen möglichen Notsituationen jederzeit ihren Arzt oder die Familie erreichen müssen. Das Handy gibt ihnen ein Stück Sicherheit und Unabhängigkeit zurück. Deshalb ist die Qualität von Handytarifen enorm wichtig.

Ein Handy- oder Smartphone Tarif für ältere Anwender sollte beispielsweise die folgenden Leistungen bieten:

  • Sehr gut ausgebaute Netze für zuverlässigen Empfang und optimale Erreichbarkeit
  • Klare Tarifstrukturen und faire Preise
  • Kostensicherheit
  • Individuelle Tarifdetails, die speziell auf Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten sind
  • Kurze Laufzeiten für mehr Flexibilität
  • Gute Platzierungen bei Tariftests

Sehr gute Angebote gibt es mittlerweile auch im Internet. Hier steht für viele ältere, aber auch jüngere Anwender das Thema Sicherheit im Vordergrund. Bevor man sich für einen Online-Anbieter entscheidet, sollten bestimmte Punkte überprüft werden. Interessant ist zum Beispiel, über welche Gütesiegel der Anbieter verfügt und welche sonstigen Verpflichtungen gegenüber den Kunden auf der Webseite zu finden sind.

TÜV-Zertifikat „S@fer Shopping“:
Dieses Siegel steht für Qualität und Sicherheit. Damit sind die Fähigkeit, die versprochenen Leistungen tatsächlich zu erfüllen, sowie ein gutes Datenschutzniveau, insbesondere zum Schutz von personenbezogenen und anderen sensiblen Daten, geprüft.

Erklärung zur Sicherheit der persönlichen Daten:
Der Anbieter sollte erklären, dass die persönlichen Daten des Kunden sicher sind und nicht leichtfertig behandelt werden.

Nutzen von SSL-Verbindungen:
Bei der Datenübertragung sollte der Anbieter nur einen sicheren Übertragungsweg wählen.

Original-Anbieter:
Es empfiehlt sich, beim Original-Anbieter und nicht bei einem Zwischenhändler zu kaufen, denn nur so sind sensible persönliche Daten wie Passwörter und Bankverbindungen wirklich sicher.

Mit DeutschlandSIM auf Nummer Sicher gehen

Hier einen Anbieter zu finden, der all das bietet, scheint schwierig zu sein. Nicht unbedingt. Einer dieser Traum-Anbieter ist zum Beispiel DeutschlandSIM. DeutschlandSIM ist eine Marke der eteleon AG, die bereits sein 2000 erfolgreicher Online-Anbieter von Mobilfunk-Tarifen ist. Siehe auch: Über uns.

Auf www.DeutschlandSIM.de lässt sich Vieles  entdecken, was einen guten Handytarif ausmacht:

  • Günstige und faire Preise
  • übersichtliche Tarifstrukturen
  • Datensicherheit, SSL-Verbindungen
  • TÜV-Zertifikat s@fer Shopping, Original-Anbieter, Sieger bei Tariftests
  • beste Netzqualität
  • Flexibilität durch nur einmonatige Laufzeit

Der Online-Anbieter verkauft seit vielen Jahren sehr günstige Smartphone-Tarife und erfüllt alle wichtigen Punkte, die bei Handytarifen zu beachten sind. Insbesondere ältere Nutzer sind hier genau richtig, denn Service, Qualität und Sicherheit haben höchste Priorität.

Die Online-Bestellung ist denkbar einfach, und man kann sogar seine bisherige Rufnummer einfach mitnehmen. Bei Fragen rund um die Tarife steht Kunden eine Hotline zum Festnetzpreis zur Verfügung, an der kompetente Mitarbeiter alle Fragen beantworten, natürlich auch per E-Mail.

Wer eher wenig telefoniert und auch mal gerne SMS versendet, der könnte den DeutschlandSIM SMART 300 im o2-Netz wählen. Hier sind 100 Frei-Minuten in alle Netze, 100 Frei-SMS sowie eine Internet Flatrate mit 300 MB Datenvolumen inklusive, natürlich zum niedrigen monatlichen Festpreis und mit nur einmonatiger Laufzeit.

Ein genauerer Blick lohnt sich hier also gewiss, sowohl für ältere als auch jüngere Nutzer: www.DeutschlandSIM.de.

Diese Themen könnten Sie außerdem interessieren:

Handynutzung im In- und Ausland - Was ist zu beachten?

Praktische Apps für Senioren – Sind die eigentlich sicher?

Datensicherheit bei Online-Bestellungen - Was Verbraucher beachten sollten

 

 

Inhalt wird geladen

loading...
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.

LTE Internet-Highspeed 225

LTE Turbo 225
Jetzt mit mehr Surfgeschwindigkeit:
Inklusive 225 MBit/s (anstatt 50 MBit/s)
Enthält Datenübertragung mit bis zu 225 MBit/s (Upload bis zu 50 MBit/s) innerhalb Deutschlands für im Tarif inkludiertes Datenvolumen (danach max. 16 kBit/s im Up-/Download). Die erreichbare Geschwindigkeit hängt u. a. vom Standort und verwendetem Endgerät ab.
×