Clevere Smartphone-Tarife

TÜV SÜD Siegel: safer shopping

Mehr Informationen

Themenübersicht

Handy Tarife

  • Niedrige Preise
  • Exzellente, flexible Leistungen
  • Optimaler Empfang
  • Schnelle Netze
  • Kurze Laufzeit
  • Guter Kundenservice

Das und mehr wünscht man sich von guten Handy Tarifen. Ein guter und günstiger Handytarif ist wichtig, da das Handy bei vielen ein zentrales Kommunikationsmittel und nahezu im Dauerbetrieb ist. Da lohnt es sich hin und wieder, den derzeitigen Handytarif zu hinterfragen: Sind die Leistungen noch angemessen? Gibt es Angebote mit niedrigeren Kosten?

Unsere aktuelle Empfehlung

Klicken für Informationen!

Welche Handy Tarife gibt es?

Möchte man sich über aktuelle Angebote Informieren, ist ein Überblick über die unterschiedlichen Handy Tarife, die der Mobilfunkmarkt aktuell zu bieten hat, von Vorteil. Nur so lässt sich genau das finden, der gut zum individuellen Bedarf passt.

Die Unterschiede beginnen schon einmal bei der Bezahlung. Hier gibt es

  • Prepaid-Tarife: Zahlung eines Guthabens vorab, das anschließend verbraucht werden kann
  • Postpaid-Tarife: Bezahlung nach Verbrauch zum Monatsende

Wer optimale Kostenkontrolle wünscht, wählt häufig die Prepaid-Variante. Sehr gute Kostenkontrolle bieten bei den Postpaid-Tarifen die Flatrates, welche besonders für Vielnutzer ideal sind. Generell gibt es die folgenden Tarifvarianten, die für unterschiedliche Nutzungstypen geeignet sind.

Abrechnung von Einzelleistungen: Hier werden genutzte Leistungen wie Telefonie oder mobiles Internet nach Verbrauch abgerechnet. Diese Variante ist für Nutzer mit sehr geringem Verbrauch geeignet.

Frei-Einheiten: Bei diesem Handy Tarif ist eine bestimmte Anzahl an freien Einheiten enthalten, zum Beispiel 50 Inklusiv-Minuten pro Monat oder 50 Inklusiv-SMS. Mit diesem Angebot sind je nach Anzahl der Frei-Einheiten Wenig- und Normalnutzer meistens gut bedient.

Flatrates: Flatrates bedeutet im ursprünglichen Sinn, dass man Leistungen zum Festpreis unbegrenzt nutzen kann. Dies ist ähnlich auch bei Handy Flatrates der Fall. Mit einer Allnet Flat telefoniert man zum Beispiel zum Pauschalpreis in alle Netze. Jedoch meistens nur in die deutschen Netze und nicht ins oder im Ausland. Auch sind hier beispielsweise Sonderrufnummern nicht enthalten. Deshalb ist bei Flatrates immer auf die Tarifdetails zu achten. Beim mobilen Internet ist die Flatrate mittlerweise üblich, ganz gleich, ob man das Internet wenig oder viel nutzt. Hier wird zwischen dem Inklusiv-Volumen in Highspeed unterschieden, das bei Vielsurfern entsprechend größer sein sollte.

DeutschlandSIM – Vielseitig und günstig

Beim Mobilfunk-Discounter DeutschlandSIM gibt es hochwertige Postpaid Handy Tarife für nahezu Bedarf und in sehr guter o2- oder D-Netz-Qualität. Wenignutzer sind mit Smartphone-Tarifen bestens ausgestattet, die beispielsweise je 50 Minuten und –SMS monatlich sowie eine Internet-Flat mit kleinem Highspeed-Volumen bieten. Vielnutzer wählen einfach die passenden Flatrates. Dank der nur einmonatigen Laufzeit ist bei allen Tarifen beste Flexibilität geboten.

Hier geht es direkt zu den Top-Angeboten: www.DeutschlandSIM.de.

 

Inhalt wird geladen

loading...
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.