Clevere Smartphone-Tarife

TÜV SÜD Siegel: safer shopping

Mehr Informationen

Themenübersicht

Handy Tarife vergleichen

Bevor man einen Handyvertrag abschließt, sollte man, so lautet eine goldene Regel: Handy Tarife vergleichen. Das Ziel dahinter lautet, den Tarif zu finden, der individuell am besten zu den eigenen Anforderungen passt und dabei so wenig Geld wie möglich kostet. Gerade Laien klagen jedoch öfter, ihnen fehle das Fachwissen, um wirklich effektiv Handy Tarife vergleichen zu können. Gerade ihnen soll an dieser Stelle geholfen werden.

Unsere aktuelle Empfehlung

Klicken für Informationen!

Handy Tarife vergleichen: Darauf kommt es an

Handy Tarife sagen noch nichts darüber aus, ob man einen Vertrag hat oder ein Guthaben-Modell. Die besten Tarife für Guthaben-Modelle sind die, welche das Guthaben so langsam wie möglich schwinden lassen. Bei Verträgen ist die Situation allerdings etwas komplexer: Grundlegend unterscheidet man hier drei Modelle: Die Konsumvereinbarung, bei der man zahlt, was man nutzt. Hier gilt das gleiche Tarifideal wie beim Guthaben-Modell. Das Paket: Für einen nach Möglichkeit sehr niedrigen Preis X erhält man das Recht, eine bestimmte Anzahl von Minuten zu telefonieren oder eine bestimmte Anzahl von SMS zu schreiben. Alles, was man mehr braucht, zahlt man auch extra. Oder die Flatrate: Ihr Preis sollte so gering wie möglich sein. Sie gestattet die unbegrenzte Nutzung einer Funktion zu den ausgehandelten Bedingungen: Beispielweise unbegrenzter Versand von Kurzmitteilungen in alle deutsche Netze.

Handy Tarife vergleichen: Warum DeutschlandSIM etwas besonderes ist

Lange Zeit waren diese Modelle starr. Man konnte zwar kombinieren: Eine Flatrate, ein Paket und den Rest als Kosumvertrag, doch einen Tarif, der das werden konnte, was man bei Bedarf brauchte, den gab es lange Zeit nicht. Wir von DeutschlandSIM waren der festen Überzeugung, dass allerdings genau so etwas fehlte und haben deshalb hier angesetzt. Herausgekommen ist ein Modell, dass bis zu einer Rechnungshöhe von 35 Euro wie ein Konsumvertrag funktioniert: Dies bedeutet, wer nichts macht, zahlt auch nichts. Übersteigt die Rechnung jedoch 35 Euro, dann greift ein Sicherungsautomatismus, der verhindert, dass man mehr bezahlen muss. Der Tarif verwandelt sich für diesen Monat in eine Flatrate, beginnt dann aber wieder bei null Euro im folgenden Monat.

Inhalt wird geladen

loading...
Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben.